Infos / Fakten

Gommiswald bietet schönste Wohnlage mit herrlicher, zumeist nebelfreier Weitsicht. Die Gemeinde ist mit ca. 5’000 Einwohnerinnen und Einwohnern ein begehrter Standort mit hoher Lebensqualität und vollständiger Infrastruktur. Zur ursprünglicher landwirtschaftlichen Prägung gesellt sich heute ein vielfältiges Gewerbe und ein breites Angebot für die Güter des täglichen Bedarfs.

Gommiswald ist gut erschlossen und verfügt über eine gute medizinische Grundversorgung sowie ein lückenloses Bildungsangebot vom Kindergarten bis zur Oberstufe. Berufsschule, Gymnasium, Spitäler, Autobahnanschluss und Fernverkehrsbahnhöfe befinden sich in den Nachbargemeinden Wattwil und Uznach. 

Lage

Die Gemeinde Gommiswald liegt eingebettet in eine sanfte Landschaft am Südhang des Rickenpasses hoch über dem st. gallischen Linthgebiet mit wunderschönem Blick auf den Zürichsee, die Linthebene und die Glarner Alpen.

Geschätzt wird die Nähe zur Agglomeration Zürich. Arbeiten im Wirtschaftszentrum der Schweiz – leben und Wohnen im Naherholungsgebiet.  

Kultur

Die Wohngemeinde Gommiswald bietet eine ausgewogene Bevölkerungsstruktur und ein aktives Dorfleben. Davon zeugen auch die zahlreichen Vereine. Ob Jugend, Sport oder Musik – das Freizeit- und Kulturangebot am Ricken ist vielseitig. Die Gemeinde unterstützt und fördert den Zusammenhalt in der Bevölkerung. 

Freizeit

Gommiswald begeistert zu jeder Jahreszeit mit landschaftlicher Vielfalt. Als naturbelassenes Naherholungsgebiet am Ricken steht ein abwechslungsreiches Wander- und Bikewegnetz zur Verfügung. Die bewirtschafteten Alpen bilden mit den grossen Waldflächen das Sport- und Freizeitparadies der Gemeinde.

Auf dem Ricken laden Langlaufloipen auf der Passhöhe, der Skilift beim Bildhus sowie eine Schlittelpiste zum Schneespass ein. Stolz ist Gommiswald auf das Freibad. In schönster Umgebung erfrischen sich Gross und Klein in reinem Quell- und Trinkwasser. 

Fakten

Einwohner

01.01.20215’276 Einwohner
01.01.20205’155 Einwohner
01.01.20195’122 Einwohner
01.01.20185’024 Einwohner
01.01.20175’003 Einwohner
01.01.20164’938 Einwohner
01.01.20154’941 Einwohner
01.01.20144’946 Einwohner
01.01.20134’883 Einwohner

Steuerfuss

2021113 %
2020116 %
2019116 %
2018119 %
2017123 %
2016123 %
2015123 %
2014123 %
2013123 %

Näheres rund um den Steuerfuss finden sie hier.

Gemeindefläche

Gommiswald1’187.2 ha
Ernetschwil1’001.6 ha
Rieden1’145.3 ha
Total3’334.1 ha

Geographie

Mittelpunkt721282 / 233258 (Stöckenweid)
Höchster Punkt1’443.29 m. ¼. M. (Tanzboden)
Tiefster Punkt485.00 m. ¼. M. (Böllenbergtobel)