Offene Stellen

An der Schule Gommiswald werden rund 530 Schülerinnen und Schüler vom Kindergarten bis zur Oberstufe unterrichtet. Die vier Schulstandorte umfassen die Primar- und Kindergartenschulhäuser in drei Ortsteilen, sowie eine zentral geführte Oberstufe. Neben der Volksschule führt die Gemeinde auch eine Musikschule, mit der sie Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen den Zugang zur Musik öffnet, sowie ein umfassendes Angebot an schulergänzender Betreuung.

Bei der Schule Gommiswald sind im Moment folgende Stellen offen:

Lehrperson für WAH (16 Lektionen Oberstufe, Stellvertretung)

Eine unserer WAH – Lehrerinnen absolviert ihren Bildungsurlaub. Wir bieten eine befristete Anstellung als Stellvertretung nach kantonalen Anstellungsbedingungen.

Stellvertretung vom 01.03. – 08.07.2023

Lehrperson für WAH

bis 57.1 % – Pensum in der Oberstufe (16 Lektionen)
Das Pensum kann auch aufgeteilt werden

Wir verfolgen eine kompetenzorientierte und kooperative Schulentwicklung. Klassen- und stufenübergreifendes Lernen und spannende gemeinsame Projekte verleihen unserer Schule eine freudige und lernförderliche Atmosphäre.

Es erwartet Sie

  • eine ausgesprochen vielfältige Aufgabe
  • ein motiviertes Schulteam, das einen unkomplizierten, wertschätzenden und unterstützenden Umgang pflegt
  • einen kompetenten fachlichen Austausch im Heilpädagoginnen-Team der Gesamtschule
  • ein gut eingerichtetes Förderzentrum
  • eine professionelle Unterstützung durch die schulische Sozialarbeit und die Schulleitung
  • eine grosszügige und moderne Infrastruktur und fortschrittliche Anstellungsbedingungen

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Brigitte Zambelli-Leuzinger, Schulleitung, Tel. 058 228 70 81.

Haben wir Ihr Interesse für diese vielseitige und spannende Herausforderung geweckt? Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Lehrperson für heilpädagogische Förderung (23 Lektionen Oberstufe, Stellvertretung)

Eine unserer Heilpädagoginnen absolviert einen unbezahlten Urlaub. Eine heilpädagogische Ausbildung ist für ihre Stellvertretung nicht zwingend, da Sie von der Kollegin vorgängig eingeführt und beraten werden. Es erwartet Sie nebst einer ausgesprochen vielfältigen Aufgabe auch die Chance, einen Einblick in das heilpädagogische Berufsfeld zu gewinnen.

Wir bieten eine befristete Anstellung als Stellvertretung nach kantonalen Anstellungsbedingungen.

Stellvertretung vom 27.02. – 17.03.2023

Lehrperson für heilpädagogische Förderung

bis 85.1 % – Pensum in der Oberstufe (23 Lektionen)
Das Pensum kann auch aufgeteilt werden

Die integrative Schulungsform ist in unserer Schule seit Jahren verlässlich integriert, wobei ressourcenorientiertes und achtsames Handeln im Zentrum stehen. Wir verfolgen eine kompetenzorientierte und kooperative Schulentwicklung. Klassen- und stufenübergreifendes Lernen und spannende gemeinsame Projekte verleihen unserer Schule eine freudige und lernförderliche Atmosphäre.

Es erwartet Sie

  • eine ausgesprochen vielfältige Aufgabe in unterschiedlichen Settings
  • ein motiviertes Schulteam, das einen unkomplizierten, wertschätzenden und unterstützenden Umgang pflegt
  • einen kompetenten fachlichen Austausch im Heilpädagoginnen-Team der Gesamtschule.
  • ein gut eingerichtetes Förderzentrum
  • eine professionelle Unterstützung durch die schulische Sozialarbeit und die Schulleitung
  • eine grosszügige und moderne Infrastruktur und fortschrittliche Anstellungsbedingungen

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Brigitte Zambelli-Leuzinger, Schulleitung, Tel. 058 228 70 81.
Haben wir Ihr Interesse für diese vielseitige und spannende Herausforderung geweckt? Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

KlassenassistentIn

Als Klassenassistenz nehmen sie unterstützende Tätigkeiten in einer Klasse wahr und begleiten Schülerinnen und Schüler bei der Bewältigung des Schulalltags.

Zur Unterstützung auf der Kindergarten- und Primarschulstufe suchen wir einen/eine

Klassenassistent/in

Pensum gemäss Absprache

Mögliche Aufgaben als Klassenassistenz sind:

  • Schülerinnen und Schüler beim schulischen Lernen während des Unterrichts unterstützen
  • Schülerinnen und Schülern bei der Arbeitsorganisation helfen
  • einfache Lehraufträge nach Anleitung der Lehrperson durchführen
  • Kinder nach Anleitung der Lehrperson in der Pause begleiten und unterstützen
  • Administrative Aufgaben bearbeiten

Voraussetzung für die Erfüllung dieser Aufgaben sind eine abgeschlossene Berufsausbildung, Freude am Umgang mit Kindern, Einfühlungsvermögen, Geduld und Belastbarkeit, gute Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität.

Wir bieten zeitgemässe Arbeitsbedingungen und ein freundliches, offenes und unterstützendes Arbeitsumfeld.

Für Fragen oder weitere Informationen können Sie sich gerne bei der Schulleiterin Madlen Ingber-Guler (058 228 70 61) melden.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Schulverwaltung Gommiswald, Postfach, Rietwiesstrasse 11, 8737 Gommiswald.